Es gibt insgesamt 108 Marmapunkte in unserem Körper.
Ein Marma-Punkt ist eine anatomische Stelle, an der Fleisch, Venen, Arterien, Sehnen, Knochen und Gelenke zusammenlaufen.
Die 3 Bioenergien Vata, Pitta und Kapha haben ihren Hauptsitz in den Marmas.

Durch die Srotas (Körperkanäle) und den feinstofflichen Energiekanälen (Nadis) wird der Körper mit Nährstoffen und Energie versorgt. Die Marma-Massage fördert einen fehlerfreien Fluss durch diese Kanäle, der für die Gesundheit verantwortlich ist.

Mit sanften, kreisförmigen Bewegungen auf den Marmapunkten verbunden, mit fließenden Streichungen entlang der Nadis, werden Schlackstoffe aus dem Körper, sowie blockierte Emotionen aus der Psyche ausgeleitet und der Fluss der Lebensenergie Prana stimuliert und angeregt.

Um eine optimale Bewegungsfreiheit des Behandelten zu erreichen, wird Marma Cikitsa vorzugsweise am Boden durchgeführt.

Marmabhyanga – Einölen der Marmapunkte 

Entspannende Ölmassage, die auf sämtliche Marmapunkte wirkt und so den harmonischen Fluss der vitalen Lebenskraft stimuliert.

Dauer: ca. 90 min.  

EUR 95.- 

Kalari Marma Massage – kräftige Marmabehandlung 

Diese Massageart hat den Ursprung im Kalarippayattu, der indischen Kampfkunst. Mit kräftigem Druck werden die Marmas einmassiert, die Gelenke bewegt, die Muskeln gedehnt und geschüttelt.

Die Kalari Massage steigert die Leistungsfähigkeit, verbessert die Beweglichkeit und Flexibilität.

Eine Stunde, nach der sie sich fühlen, als hätten sie aktiv Sport betrieben!

Dauer: ca. 60 min.  

EUR 95.- 

Nadi Cikitsa – harmonisierende Energiemassage

Eine auf die Nadis (feinstoffliche Energiekanäle) bezogene Ölmassage zum Ausgleich und Harmonisieren der Doshas (Bioenergien).

Sehr vitalisierend und Lebenskraft spendend!

Dauer: ca. 60 min.  

EUR 95.-